Stellenausschreibung Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)

Wir sind stets interessiert an der Mitarbeit hochqualifizierte Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w). Bei uns erhalten Sie erste Einblicke in die tägliche Arbeit einer spezialisierten Strafrechtskanzlei. Ihre Aufgabe ist vor allem die Unterstützung in der täglichen Fallbearbeitung, wie die Anfertigung von Schriftsatzentwürfen und allgemeine Recherchetätigkeiten. Sie sind dabei von Anfang an aktives Mitglied unseres Kanzleiteams.

Die Tätigkeit kann zum größten Teil flexibel vom „Home-Office“ aus erfolgen. Durch diese Möglichkeit sind Sie nicht nur örtlich, sondern auch zeitlich frei in Ihrer Tätigkeit. Aus diesem Grund bietet sich eine wissenschaftliche Mitarbeit bei uns nicht nur in der Wartezeit bis zum Referendariat an, sondern kann auch während der Tätigkeit als Rechtsreferendar (m/w) oder während einer Promotion fortgesetzt werden.

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie ihr erstes Staatsexamen mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis absolviert und großes Interesse am Strafrecht und Strafprozessrecht haben. Im Optimalfall haben Sie einen strafrechtlich geprägten Schwerpunktbereich erfolgreich absolviert.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Angabe Ihres möglichen Antrittszeitraums bitte ausschließlich per E-Mail an: info@strafrecht-bundesweit.de