Abschiebung

Die Abschiebung von Ausländern ist eine behördliche Zwangsmaßnahme um eine Ausweisung durchzusetzen. Kommt der Ausländer der Aufforderung, das Land zu verlassen (Ausweisung), nicht freiwillig nach, wird er zwangsweise aus dem Land verwiesen. Zur Vorbereitung kann es in diesen Fällen auch zur sogenannten Abschiebehaft kommen.