BAK

Die Blutalkoholkonzentration (BAK) gibt die Menge des Alkohols im Körper an und wird von einem Arzt per Blutentnahme geprüft. Der BAK Wert ist z.B. von großer Bedeutung für den Promille-Gehalt bei Straftaten im Verkehrsstrafrecht und zur Bestimmung der Fahrtüchtigkeit und Schuldfähigkeit im Strafrecht allgemein.

BGH: Zum § 315 c StGB bei Beschädigung des "Tatwerkzeugs"

Lässt sich bei „Selbstgefährdung“ im Verkehrsstrafrecht eine Strafe nach § 316c StGB (gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr) rechtfertigen? Trotz Alkoholeinfluss eher nicht bei einer wie hier primär gegebenen Beschädigung des Tatwerkzeugs (geliehener PKW), meint der Strafverteidiger … und in der Revision dann auch der Strafsenat.