Beweis

Als Beweis wird im Grunde eine feststellbare Information verstanden, die eine Aussage über einen Hergang oder Ablauf oder Situation ermöglicht.

BGH: Gutachten als ungeeignetes Beweismittel im Sinne von § 244 Abs. 3, Satz 2 StPO?

Nach einem Raub (Tankstellenüberfall) hatte das Landgericht Kleve ein anthropologischen Identitätsgutachten als Beweismittel nicht zugelassen. Dagegen legte die Staatsanwaltschaft Revision ein. Denn zur Identifizierung eines Täters kann ein anthropologisches Sachverständigengutachten auch und gerade bei schlechtem Bildmaterial als Beweis geeignet sein.