Computerbetrug

Mit fortschreitender Technik offenbarte sich, dass der eigentliche Betrug nicht mehr aktuellen Anforderungen von Computer und elektronischen Abläufen und Prozessen gerecht wurde, so dass der Computerbetrug nach § 236a StGB vor wenigen Jahren in das Gesetz eingefügt wurde, wonach ein Betrug gegenüber elektronischen Abläufen und der Datenverarbeitung sowie dessen Einwirken oder Ausnutzen unter Strafe gestellt wird.