Durchsuchung

Im Strafrecht und strafprozessualen Sinne werden als „Durchsuchung“ solche Maßnahmen bezeichnet, die der zweckgerichteten und häufig von der Polizei vorgenommenen Auffindung von Beweisen oder gesuchten oder gefährlichen Gegenständen dienen. Durchsucht werden können Menschen und Wohnungen. Die Maßnahme dient in erster Linie der Strafverfolgung, kann aber auch der Strafvollstreckung und im Polizeirecht der Gefahrenabwehr dienen.