Fahrlässigkeit

Die Fahrlässigkeit ist gemeinhin im deutschen Recht das außer Acht lassen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt. Im Strafrecht richtet sich die Fahrlässigkeit gemäß § 15 StGB nach der objektiven Sorgfaltspflicht und der Erkennbarkeit dieser.