Freiheitsentziehung

Als Freiheitsentziehung bzw. Freiheitsentzug gilt generell die Einschränkung des Grundrechtes auf Freiheit der Person durch eine staatliche Maßnahme wie der polizeilichen Ingewahrsamnahme zur Gefahrenabwehr oder als Schutzgewahrsam zum Schutz des Leib oder Leben des Betroffenen.