Geiselnahme

Als Geiselnahme wird die Freiheitsberaubung eines oder mehrere Menschen als Geisel bezeichnet, indem sich der Täter dieser Person bemächtigt, um so eine Handlung von einer anderen Person oder Organisation zu erzwingen. Die Geiselnahme ist abzugrenzen zu der Entführung, wo der Aufenthaltsort der Tatopfer häufig nicht bekannt ist.