Gewahrsam

In Anlehnung an das Zivilrecht wird das Gewahrsam als eine von einem natürlichen Herrschaftswillen getragene tatsächliche Sachherrschaft über einer Sache definiert. Die Polizei kann durch Beschlagnahme ein Gewahrsam an beweiserheblichen Sachen ausüben.