Ladung

Als Ladung wird grundsätzlich eine Aufforderung vom Gericht oder einer Behörde bezeichnet, dass der Adressat persönlich zum Zeitpunkt und am Ort zu erscheinen hat. Sie kann mündlich oder schriftlich erfolgen, was sich je nach Rechtsgebiet und der Stelle richtet, als ob vor Gericht als Zeuge oder zur polizeilichen Befragung.