Provokation

Mittels Provokation beabsichtigt der Provokateur bewusst oder unbewusst gezielt eine Reaktion oder ein Verhalten einer anderen Person hervorzurufen, wie beispielsweise eine Beleidigung oder eine Gegenwehr in einem Streit. Diskutiert wird die Provokation in der strafrechtlichen Rechtswissenschaft insbesondere bei der Notwehr im Rahmen der Rechtfertigung eines Angriffs einer anderen Person.