Rechtsschutz

Generell bedeutet der Rechtsschutz, dass ein Bürger das Recht hat, von einem unabhängigen und freien Gericht eine Entscheidung über sein Anliegen, häufig seine Klage oder sein Tatvorwurf, zu erfahren und seine Ansprüche oder Rechte geltend zu machen.