Rechtsverletzung

Eine Rechtsverletzung ist allgemein in der Rechtswissenschaft die Verletzung von Rechten, also der Verstoß gegen Normen oder Vorschriften.

OLG Nürnberg: Zum vorläufigen Berufsverbot für einen Rechtsanwalt

Strafverteidigung für einen Rechtsanwalt bei vorläufigem Berufsverbot wegen des Vorwurfs der versuchter Strafvereitelung: Sein Strafverteidiger erwirkt die Aufhebung vor dem OLG Nürnberg. Die sofortige Vollziehung der Anordnung – also das sofortige Berufsverbot – ist unverhältnismässig, wenn keine Anhaltspunkte für weitere (ähnliche) Fälle ersichtlich sind.