Scheckbetrug

Der Scheckbetrug ist anzunehmen, wenn der vermeintliche Täter über die Deckung des Schecks oder seine Vermögenswerte den Empfänger des Schecks täuscht.