Selbstverbrauch

Der Selbstverbrauch im Zusammenhang mit dem Betäubungsmittelstrafrecht bedeutet die Selbstnutzung von Drogen, die gerade kein Verkauf oder Handel darstellt, sondern nur die eigene Benutzung von Drogen.