Stigmatisierung

Als Stigmatisierung im rechtlichen Verständnis wird eine gezielte Diskreditierung oder Hervorhebung einer Person oder Handlung bezeichnet mit dem Ziel, diese in ein schlechtes Licht zu Rücken und negativ darzustellen.