Strafvollzug

Die Vollziehung einer rechtskräftig ausgesprochenen Strafe z.B. nach einem gerichtlichen Strafverfahren wird als Strafvollzug bezeichnet. Gemeint ist damit die Durchsetzung und Durchführung einer Strafe wie der Haftstrafe in einer Vollzugsanstalt.

OLG Zweibrücken: Verurteilung zu einer hohen Strafe rechtfertigt nicht den sofortigen Vollzug des Haftbefehls

Strafverteidigung (Revision) nach Kindesmissbrauch: Die Verurteilung eines (im Strafprozess wegen Kindesmissbrauchs) angeklagten Straftäters zu einer hohen Strafe rechtfertigt alleine noch keinen sofortigen Vollzug des Haftbefehls.