Tatbeteiligung

Die Tatbeteiligung im Strafrecht bei unterschiedlichen Straftaten, die von mehreren Personen wie in einer Bande begangen wird, soll die jeweiligen Handlungen des Einzelnen darstellen, also den konkreten und anhand jedes in Frage kommenden Strafdelikts Grad der Beteiligung.