Telefonüberwachung

die Telefonüberwachung (TKÜ) ist eine Abhörmaßnahme eines Verdächtigen durch die Polizei mit technischen Hilfsmitteln, um so Beweise zu sammeln und den Betroffenen abzuhören. Eine heimliche Abhörung als tiefgehender Eingriff in die Grundrechte des Bürgers muss später von der Behörde dem Betroffenen rückwirkend mitgeteilt werden.