Verfahrensdauer

Die Verfahrensdauer ist der zeitliche Rahmen eines Verfahrens wie z.B. der Zeitraum zwischen Beginn der Ermittlungen oder Anklageerhebung und der Entscheidung des Gerichts. Überlange Verfahrensdauern können zu Entschädigungen des Betroffenen führen.