Verfahrensverzögerung

Eine Verfahrensverzögerung liegt dann vor, wenn ein Verfahren bzw. ein Strafverfahren aus diversen Gründen sich verzögert, beispielsweise durch formelle Fehler, fehlende Akten oder ausgefallene Verhandlungstermine usw. Die Verfahrensverzögerung kann unter Umständen eine Entschädigung und Kompensation für den Angeklagten bedeuten.