Warnschussarrest

Als Warnschuss oder auch Warnschussarrest gilt die Idee aus dem Jugendstrafrecht, straffällige Jugendliche für maximal 4 Wochen in einer Justizvollzugsanstalt in Jugendarrest zu nehmen, um ihnen so die schweren Folgen zu veranschaulichen und sie im Idealfall zur Besinnung zu bekommen.