Werturteil

das Werturteil stellt die persönliche Meinung einer Person dar, ist also getragen von Ablehnung oder Dafürhalten und subjektiven Wertungen der Aussage. Generell unterfällt dies der Meinungsfreiheit.

Scharfe Kritik am Staat ist Kernbereich der Meinungsfreiheit

Wie deutlich darf man Kritik gegen den Staat äußern? Darf man einer Sachbearbeiterin vorwerfen, rechtswidrig zu bescheiden? Das Bundesverfassungsgericht sagt ja! (Der Artikel enthält Informationen zur Abgrenzung von Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung, zu Meinungsfreiheit und Schmähkritik.)