Delikte im Strafrecht

Unsere Kanzlei-Leistungen im Strafrecht: Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht bietet Strafverteidiger Dr. Böttner Ihnen umfassende Unterstützung in allen Bereichen des Strafrechts. Die nachstehende Liste der Kompetenzen unserer Kanzlei im Strafrecht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie dient vielmehr der groben Übersicht und Einordnung dem Strafrecht zuzuordnender Delikte bzw. Strafsachen.

  • Das Internet gilt für viele als ein rechtsfreier Raum. Doch in kaum einem Medium erfolgen so viele Straftaten wie Beleidigungen oder Betrugsfälle, weswegen sich das Internetstrafrecht immer mehr zu einem Schwerpunkt der Rechtsberatung herausstellt.

  • Das Jugendstrafrecht behandelt sämtliche von Jugendlichen und Heranwachsenden begangenen strafrechtlichen Delikte mit der Besonderheit, dass diese nach dem Jugendstrafverfahren abgeurteilt werden. Im Jugendstrafrecht gilt es, den Erziehungsgedanken in den Vordergrund zu stellen und weniger die Strafe.

  • Zum Sexualstrafrecht zählen neben den Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung wie sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung auch der Besitz von kinderpornografischen Schriften und Exhibitionismus. Das Sexualstrafrecht ist ein sensibles Thema, bei dem Betroffene Ihre Rechte durch einen spezialisierten Rechtsanwalt und Strafverteidiger prüfen und verteidigen lassen sollten. Seit der Reform des Sexualstrafrechts in 2017 haben es Anwälte für Sexualstrafrecht vermehrt mit neuartigen Strafverfahren wegen des Vorwurfs einer sexuellen Belästigung zu tun.

  • Um den Vorwurf einer sexuellen Belästigung zu begründen, muss der Täter das Opfer in sexuell bestimmter Weise körperlich berührt haben. Unerwünschte Berührungen, ein „Klaps auf den Po“, aufgedrängte Küsse – das sind Handlungen, die den Vorwurf einer sexuellen Belästigung nach § 184i StGB begründen können.

  • Angesichts aktueller Tendenzen zum Ankauf von Steuer-CDs und der Aufdeckung von „Steueroasen“ kommen für viele Bürger die (strafbefreiende) Selbstanzeige in Betracht, um einem Prozess wegen Steuerhinterziehung und Steuerverkürzung aus dem Wege zu gehen. Ein auf das Steuerstrafrecht spezialisierter Rechtsanwalt kennt die strafrechtlichen Vorschriften und Folgen von Steuerstraftaten und berät Sie.

  • Durch das Delikt der Urkundenfälschung soll die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Rechtsverkehrs geschützt werden. Hierunter fällt insbesondere der Beweisverkehr mit Urkunden, wie beispielsweise Ausweispapiere, spezielle Abschriften oder auch unter Umständen Preisschilder.

  • Verkehrsstraftaten tragen einen Großteil zur gerichtlichen Strafverfolgung bei und bilden folglich einen Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit im Strafrecht (Verkehrsstrafrecht). In der Vergangenheit hat der Gesetzgeber der Entwicklung des (Straßen-)Verkehrs und den damit einhergehenden Straftatbeständen im Verkehrsstrafrecht Rechnung getragen und eine Reihe an allgemeinen und speziellen Vorschriften für diesen Bereich geschaffen.

  • Die Revision ist im Strafrecht das zweite Rechtsmittel, welches die Rechtskraft des Strafurteils hemmt. Im Strafrecht stellt die Revison zusammen mit Wiederaufnahmeverfahren wohl die Königsdisziplin des Strafverfahrens dar. Ein auf die Revision spezialisierter Strafverteidiger kann in der Revision unter Umständen ergangene Urteile der ersten Instanz korrigieren und Strafen abwenden oder verringern.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht | Dr. jur. Sascha Böttner (Strafverteidiger)

Kanzlei für Strafrecht in Hamburg und Neumünster, Straf- und Wirtschaftsstrafrecht bundesweit.

In dringenden Fällen erreichen Sie unsere Anwaltskanzlei zu jeder Tag- und Nachtzeit. Notfallkontakt