Polizei

Freispruch für Fußballfan nach Videoanalyse

Fußballfans sind keine Verbrecher heißt es unter Fans. Hier konnte ein trickreicher Strafverteidiger die Verurteilung eines Fans von Hannover 96 verhindern. Offenbar hat er sich nicht mit der Polizei geschlagen, stattdessen wurde er von Polizisten geschlagen. „Freispruch für den Angeklagten“, von einer Körperverletzung von Seiten des Fußballfans kann hier wohl nicht die Rede sein. Und dann stand da noch die Sache mit dem „A.C.A.B.“ im Raum…