Vorteil

Was ist ein Vorteil? Generell ist ein Vorteil jede entgeltliche und unentgeltliche Leistung, auf die die Person als Vorteilsnehmer keinen rechtlich begründeten Anspruch besitzt. In der Regel ist dies ein Vermögensvorteil durch Zugewinn.

BGH: Für den Gehilfenvorsatz müssen keine Einzelheiten gekannt werden

Betrug beim Handel mit Telekommunikationsleistungen: Beihilfe zum Betrug oder Begünstigung? BGH-Urteil (Revision) mit Erläuterungen zum Gehilfenvorsatz sowie zur Beihilfehandlung eines Gehilfen. (Der Gehilfe macht sich im Strafrecht der Beihilfe strafbar, wenn er die strafrechtliche Unrechts- und Angriffsrichtung der Haupttat für möglich hält und billigt.)