Strafe

Generell versteht sich die Strafe als eine Art Sanktion gegenüber ein menschliches Handeln, das als Unrecht von der Gesellschaft oder vom Gesetzgeber angesehen wird. Es wird somit nach dem Strafrecht ein verbotenes Handeln gegen das Gesetz als Straftat gesehen und mit einer Strafe geahndet. Eine Strafe kann die Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe oder häufig beim ersten Mal auch nur eine Bewährungsstrafe sein.

Hamburg/Montana: Mordfall des Hamburger Studenten

Update zum Mordfall des aus Hamburg stammenden Studenten in Montana (USA) / Zwischenstand: Strafe vor Recht?

Im Mordfall gegen den Studenten aus Hamburg entscheidet der US-Richter auf 70 Jahre Freiheitsstrafe. Strafverteidiger prüfen Optionen und Rechtsmittel. Halten Sie das Urteil dieses Mordprozesses für gerecht?

Würgen als gefährliche Körperverletzung (§ 224 StGB)

Bei der Beurteilung, ob Würgen eine das Leben gefährdende Behandlung darstellt, kommt es maßgeblich auf Dauer und Stärke der Handlung an. Bei der Strafverteidigung entscheiden kleine Details, denn die zu erwartende Strafe für das Würgen hängt vom konkreten, im Strafverfahren plausibel gemachten Schweregrad der Körperverletzung ab.