Freiheitsstrafe

Die Freiheitsstrafe ist eine Sanktion im Strafverfahren und bedeutet, dass der Verurteilte für den Zeitraum der Länge der Freiheitsstrafe in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, indem er beispielsweise in Haft genommen wird. In einer Justizvollzugsanstalt oder einem Gefängnis kann sich der verurteilte Straftäter nur eingeschränkt bewegen nach strengen Regeln und lebt in seiner Gefängniszelle.