Raub

Der Raub ist nach § 249 StGB §§ eine Straftat nach dem deutschen Strafrecht und ein Delikt gegen das Vermögen des Betroffenen durch Drohung oder Anwendung von Gewalt.

Der zeitliche Zusammenhang zwischen dem Diebstahl und der Beutesicherung bei § 252 StGB

Revision nach Diebstahl (Raub) im fahrenden Zug: Ausführungen des BGH zur Notwendigkeit eines engen zeitlichen Zusammenhangs zwischen Diebstahl und Beutesicherung (§ 252 StGB). Strafverteidigung erfolgreich – bei Nutzung eines Zwischenlagers liegt kein räuberischer Diebstahl vor.