Drohung

Als Drohung wird gemeinhin das „In Aussicht stellen eines zukünftigen Übels, auf dessen Verwirklichung der Täter Einfluss zu haben vorgibt“ verstanden. Es kann mit Gewalt oder mit zukünftigen Ereignissen, aber auch mit zukünftigen Straftaten gedroht werden.