Subventionsbetrug

Der Subventionsbetrug ist eine spezielle Form des Betrugs und seit einigen Jahren in § 264 StGB geregelt. Geschützt werden soll die Allgemeinheit und das Interesse an einer staatlichen, effektiven und fairen Wirtschaftsförderung in Gestalt an Subventionen an Unternehmen.

Corona-Soforthilfe – Subventionsbetrug und falsche Versicherung an Eides statt wegen wahrheitswidriger Anträge

Hintergrundinformation zur Strafverteidigung in Strafverfahren wegen des Verdachts des Subventionsbetrugs im Rahmen der Corona-Soforthilfe, nach mutwilligen oder versehentlichen „wahrheitswidrigen Angaben“.