Rechtsfehler

Rechtsfehler sind solche Fehler in der Anwendung des Rechts wie der Bildung der Strafe, die in einer Revision vom Gericht geprüft werden können und zu einer Neubewertung und einem neuen Urteil führen können.