Strafrahmen

Zu der Strafzumessung zählt die Bildung eines Strafrahmens, also der Bereich zwischen der gesetzlich möglichen Maximalstrafe und der gesetzlichen Mindeststrafe. Durch strafmildernde und strafschärfende Umstände und unter Berücksichtigung des Einzelfalls kann der Richter einen Strafrahmen festlegen.