Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Eine spezielle Rolle in der deutschen Justiz nimmt das Bundesverfassungsgericht (BverfG) mit Sitz in Karlsruhe ein, welches als unabhängiges Verfassungsorgan die Verfassung als „Hüter des deutschen Verfassung“ zu schützen versucht. Es ist gehört nicht zu den Instanzen der ordentlichen Gerichtsbarkeit und prüft nicht die Rechtmäßigkeit von Maßnahmen oder die Rechtslage, sondern überprüft nur im Rahmen der Verfassungsbeschwerde oder sonstigen Verfahren vor dem BVerfG die Verletzung des „spezifischen, gerügten Verfassungsrechts“ und die Grundrechtsverletzung des Betroffenen.